Preisbegründung Touristikpreis Sonntag Aktuell

Auszug aus der entsprechenden Seite von sonntag aktuell (online leider nicht mehr verfügbar)

Sonntag Aktuell Touristikpreis: Fünf Veranstalter sind mit ungewöhnlichen Reiseideen aufgefallen

163 Einsendungen, 62 davon von Leserinnen und Lesern: Diese Flut an Vorschlägen hatte die Jury – Professor Martin Lohnmann, Tourismusforscher aus Kiel, die Reiseverkehrskauffrau Anja Dörfler, Büroleiterin Eurolloyd-Reisebüro Sindelfingen, und Dr. Stephanie Mair-Huydts, Verlegerin bei MairDuMont – beim Sonntag Aktuell-Touristik-Preis 2013 zu begutacten: Lohmann: ” Für den Touristik-Preis hatten wir wieder viele spannende Einreichungen. Die Vorschläge zeichnen sich oft durch verantwortungsbewusste Zielgruppen- und Themenorientierung aus. Dabei folgt man nicht nur dem aktuellen Mainstream, sondern eben auch ganz besonderen Ansätzen. Das ist sehr ermutigend.”

Der Sontag Aktuell Touristik-Preis wurde bei der CMT am Sonntag, 13. Januar, im Beisein von Bernhard H. Reese, Geschäftsführer Sonntag-Aktuell, und Dr. Christoph Reisinger, Chefredakteur Stuttgarter Nachrichten und Sonntag Aktuell, übergeben.

(…)

In diesem Jahr hat die Jury auch eine Leser-Einreichung prämiert. Die Stuttgarterin Christine Baisch hatte das Angebot der Deutschen Dr. Susanne Stemann-Acheampong und ihres Ehemanns Kofi B. Acheampong im Kasapa Centre in Ghana aus Nyanyano bei Accra in Ghana vorgeschlagen.

Der Jury gefiel, dass sich die Idee eines authentischen Afrikaaufenthaltes schon über etliche Jahre etabliert hat. Die Ferienanlage wird unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit geführt (es gibt dort beispielsweise Komposttoiletten) und hat bereits 2001 den renommierten To-Do-Preis gewonnen. Ein Gast: “Noch nie habe ich einen solchen Eindruck und eine solche Herzlichkeit und Eingebundenheit in afrikanisches Leben erfahren können.”

Christine Baisch hat im Kasapa Centre bereits mehrfach Urlaub gemacht und war von der Herzlichkeit der Gastgeber, die auch spezielle individuelle Wünsche und Begegnungen möglich machen, begeistert. Der enge Kontakt zu Land und Leuten und die schöne Lage am Meer sowie die angebotenen Aktivitäten wie Trommeln etc. komen dem Urlaubsbedürfnis westlicher Touristen entgegen.Die Jury: “Das Konzept dieser Art von Tourismus ist kein Fremdkörper, es widerspricht nich den Gegebenheiten eines Entwicklungslandes wie Ghana.”

Die Preisverleihung fand am Sonntag, 13.01.2013 im Rahmen der CMT auf der Messe Stuttgart statt.

Sonntag Aktuell ist die gemeinsame Sonntags-Zeitung für die Abonnenten verschiedener süddeutscher Tageszeitungen, darunter Stuttgarter Nachrichten, Stuttgarter Zeitung, Südwestpresse Ulm -Gesamtauflage über 900.000 Exemplare.

WordPress theme: Kippis 1.13.3